Website design by X-trasoft


Links

Großübung in Bischofswiesen
Sa, 05.08.2017

Ein Brand bei der Firma dConn Connection Technology GmbH & Co. KG im Gewerbegebiet Pfaffenfeld in Bischofswiesen-Winkl war das angenommene Szenario einer vom Bischofswieser Feuerwehrmann Uli Hölzl groß angelegten, im Vorfeld nicht bekannten, Feuerwehrkreisübung in Bischofswiesen.

In der sehr großen Firma waren zwei verschiedene Gebäudeteile stark verraucht, mehrere Personen abgängig und zahlreiche Personen im ersten Obergeschoss eingeschlossen. Diese mussten u.a. über zwei Drehleitern gerettet werden.

Nach einer Lageerkundung durch den Einsatzleiter der FF Bischofswiesen Georg Grassl wurde eine Einsatzleitung installiert, Funkgruppen gebildet und die Einsatzstelle in verschiedene Abschnitte aufgeteilt. Die einzelnen Einheiten wurden dann den jeweiligen Einsatzabschnitten zugeteilt. Einsatzkoordinierung, Personenrettung, Brandbekämpfung, Löschwasserversorgung über eine lange Wegstrecke aus der Bischofswieser Ache und der Betrieb einer Atemschutzsammelstelle waren die wichtigsten Aufgaben.

Bei der Übungsnachbesprechung wurden durch die Übungsbeobachter einige Verbesserungspunkte angesprochen. Die Kreisbrandinspektion BGL lobte das professionelle Vorgehen aller einsetzten Kräfte. Im Anschluss an die Übung danke der Betreiber den teilnehmenden Einsatzkräften und spendierte Getränke und eine warme Brotzeit.

An der Großübung nahmen die Freiwilligen Feuerwehren Bischofswiesen, Bayerisch Gmain, Bad Reichenhall und Laufen, die Kreisbrandinspektion, das THW, die Polizei und das Landratsamt BGL mit insgesamt über 100 Einsatzkräften in 20 Einsatzfahrzeugen und 30 Statisten teil.

Feuerwehr Bischofswiesen - Uli Hölzl

Kreisfeuerwehrverband des Landkreises Berchtesgadener Land e.V. · Hallgrafenstraße 31 · D-83435 Bad Reichenhall